Payday loans

Nora Maria Puls

Schülerin
17 Jahre alt

4. Juni 2012

Any connection?

“Wenn du den Tod begriffen hast, verstehst du auch das Leben.” – Morrie Schwartz

Leben, was ist das eigentlich? Tod, was ist das eigentlich? Ist Leben der Tod, oder Tod das Leben? Der Tod beeinflusst das Leben, aber beeinflusst das Leben auch den Tod? „Leben ist das, was passiert während du dabei bist andere Pläne zu schmieden.“ Aber genau das sollte doch eigentlich nicht passieren – andere Pläne zu schmieden.

Leben ist Dasein – Leben ist der Moment – Leben ist Lachen – Leben ist Weinen – Leben ist Schweigen – Leben ist Liebe – Leben ist Trauer – Leben ist Fröhlichkeit – Leben ist Kommunikation – Leben ist Nähe – Leben ist Gemeinsamkeit – Leben ist Glück -  Leben ist Aufopferung – Leben ist Abschied – Leben ist unbeschreiblich und menschlich…

Tod ist Wegsein – Tod ist Endlichkeit aber unendlich – Tod ist Verzweiflung – Tod ist Emotion – Tod ist Schweigen – Tod ist Liebe – Tod ist Reden – Tod ist Distanz – Tod ist Schicksal – Tod ist Vollendung – Tod ist Abschied – Sterben ist unbeschreiblich und menschlich…

Sie sind sich so ähnlich und doch so gegensätzlich, sie haben so viel gemeinsam und sind doch so verschieden. Gäbe es kein Leben, gäbe es kein Tod. Gäbe es allerdings keinen Tod, gäbe es auch kein Leben. Ist der Tod wirklich die Bedingung für das Leben?! Ja, ich denke schon…Müssen wir wirklich den Tod begreifen, um das Leben zu verstehen?! Wenn der Tod begreiflich ist, dann denke ich schon…

Jetzt Kommentieren!