Payday loans

Jule Serway

Bestattungsfachkraft
22 Jahre

8. November 2012

Der Wert des Verabschiedens

Wie wertvoll ist es, einen geliebten Menschen im Sterben begleiten zu können bis zum Schluss, ganz bewusst und in aller Ruhe.
Wie wertvoll ist es, wenn man Zeit hat noch einmal alles zu sagen, was man sich zuvor vielleicht nie zu sagen wagte und was man schon immer einmal loswerden wollte.
Wie wertvoll ist es, wenn man die Möglichkeit hat schließlich „Leb wohl!“ zu sagen, die Möglichkeit hat zu sagen „Du hast es geschafft, du kannst jetzt loslassen, du kannst nun gehen. Es ist okay.“

Das ist wohl eines der wertvollsten Dinge auf der ganzen Welt!

Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich mit dem unfassbaren Schicksal einer Familie konfrontiert.
Diese Familie hatte nicht die Gelegenheit all das oben beschriebene zu tun. Zumindest nicht, als ihr Liebster noch am Leben war.
Es passierte von jetzt auf nachher, durch ein unfassbares Unglück. Von einer Minute auf die Nächste war er nicht mehr in ihrem Leben.
Der Ehemann und Vater, der Sohn und Schwiegersohn, der Bruder, Schwager und Onkel.
Auf einmal war er nicht mehr da.

Mit einem solchen Schicksal konfrontiert, erscheinen einem die eigenen Sorgen und Probleme auf einmal so belanglos, ja fast schon lächerlich..
Wir sollten wirklich jeden Tag dankbar dafür sein unsere Lieben um uns haben zu können und ihnen das immer wieder deutlich machen und sagen.

Denn nicht immer haben wir die Gelegenheit, oder sollte ich vielleicht besser sagen das Glück „Leb wohl!“ zu sagen, die Möglichkeit zu sagen „Du hast es geschafft, du kannst jetzt loslassen, du kannst nun gehen. Es ist okay.”

Jetzt Kommentieren!